Drucken

fuehrungskraefteDie Ausbildung der Mannschaft erfolgt durch ausgebildete Zug- und Gruppenführer. Um hier eine einheitliche Ausbildungsstruktur zu gewährleisten, hat es sich bewährt, dass sich die Führungskräfte regelmäßig treffen, um hier gemeinsame Ausbildungsgrundsätze zu finden.
Gemeinsam werden Informationen zur Fach- und Gruppenausbildung ausgetauscht.

Zum Ende eines Quartals lädt der Ausbildungsleiter alle Führungskräfte ein. Themen dieser Treffen sind:

Zusätzlich nehmen die Führungskräfte an Sonderdiensten teil. Dazu gehört u.a. die Besichtigung von Betrieben und Einrichtungen mit Brandmeldeanlagen. Auch die örtlichen Feuerwehr-Zufahrten werden regelmäßig kontrolliert. Hier sind speziell die Zufahrten zu den Campingplätzen in der Gamsener Gemarkung gefragt.