Endlich wieder Feuerwehrball! - "Feier of Fire" - 21.01.2023

20230121 fwball titelNachdem in den Jahren 2021 und 2022 kein Feuerwehrball stattfinden durfte, konnte endlich wieder in gewohnter Form gefeiert werden, ganz ohne Einschränkungen. Das Kommando konnte 230 Gäste begrüßen. Innerhalb kürzester Zeit war die Veranstaltung ausverkauft. Einlass war 19 Uhr und die Gäste strömten ins Dorfgemeinschaftshaus, alle persönlich begrüßt durch Ortsbrandmeister Uwe Reuß und Stellvertreter Torsten Günther. Alle waren in Feierlaune und die Gäste brachten mehrfach zum Ausdruck, dass sie froh sind, dass dieser Ball wieder durchgeführt werden darf.

Um 20 Uhr wurde der Ball eröffnet. Um eine Reihenfolge festzulegen, wer zuerst zum Buffet gehen darf, wurde ein Spiel gespielt, in diesem Jahr "Kahoot", ein Online-Ratespiel. Die einzelnen Tische waren nach Gamsener Straßennamen benannt. Das Essen wurde erstmalig durch Davids Partyservice geliefert. Musik gab es, wie gewohnt, von der Band Streetlife. Zum 39. Mal bedienten die Kameraden der Ortsfeuerwehr Gifhorn in gewohnter Zuverlässigkeit. 

Nachdem die Jahreshauptversammlung im Jahr 2022 nur in abgespeckter Version stattfinden konnte, konnte sie in diesem Jahr am 07.01.2023 wieder in gewohnter Form durchgeführt werden. Musikalisch begleitet wurde die Versammlung durch den Feuerwehr-Musikzug Grußendorf.

JHVOrtsbrandmeister Uwe Reuß begrüßte neben den Mitgliedern der Einsatzabteilung und der Altersabteilung auch zahlreiche fördernde Mitglieder, sowie einige Gäste. Zu den Gästen zählten Bürgermeister Matthias Nerlich, Ordnungsamtsleiterin Babette Kutrib, Ortsbürgermeister Dirk Reuß und die Mitglieder des Gamsener Ortsrates. Aus Reihen der Feuerwehr konnten Brandabschnittsleiter Matthias Klose und Stadtbrandmeister Matthias Küllmer begrüßt werden.

Weihnachtsfeier 2022

20221204 weihnachtsfeier0Am zweiten Advent (04.12.2022) fand traditionell die Weihnachtsfeier der Ortsfeuerwehr Gamsen statt. Man kam in gemütlicher Runde zusammen, aß ein wenig Kuchen und trank Kaffee. Eine gute Gelegenheit, um zum Ende des Jahres in ungezwungener Runde zusammenzukommen und ein wenig zu plaudern.

Die Jugendfeuerwehr führte ihr Theaterstück vor, welches sie bereits einen Tag vorher bei der Senioren-Weihnachtsfeier des Ortsrates zeigte. Hier war man wieder hervorragend vorbereitet und konnte das Publikum begeistern.

Stellv. Ortsbrandmeister Torsten Günther begrüßte die Gäste und gab einen kurzen Rückblick auf das Jahr. Er dankte den Angehörigen für das Verständnis, dass die Einsatzkräfte für zahlreiche Dienste, Besprechungen, Sitzungen, Ausbildungsveranstaltungen und Einsätzen unterwegs sind.

Die aktive Altersgruppe der Ortsfeuerwehr Gamsen traf sich am 15. August 2022 in Westerbeck (Sassenburg), um an einer Moorbahnfahrt teilzunehmen.

20220815 moorbahn0Gestartet wurde gegen 14:00 Uhr. Trotz der sehr warmen Wetterlage war es eine sehr angenehme Veranstaltung. Die geführte Fahrt brachte die Senioren mitten ins Moor. Der Verein "Natur- und KulturErlebnispfad Großes Moor Gifhorn e.V." zeichnet sich für die Führungen verantwortlich. Es wurde verschiedene Informationen zum Moorabbau und zur heimischen Tier- und Pflanzenwelt erklärt. Auch hier hat die andauernde Trockenheit ihre Spuren hinterlassen: Das Moor war trocken.

Nach der Veranstaltung stärkten sich die Kameraden, deren Partnerinnen ebenfalls dabei waren, am Gegrillten.

Kein Feuerwehrball im Winter, aber: Jetzt wurde nachgeholt!

20220709 ball0Zum 9. Juli 2022 lud die Ortsfeuerwehr Gamsen zum Dämmerschoppen ein. Um 16:30 Uhr begann die öffentliche Veranstaltung vor dem Gamsener Dorfgemeinschaftshaus. Aufgebaut war ein Biergarten. Dazu gab es einen Speisen- und einen Getränkeverkauf. Für beste Stimmung sorgte die Big Band Tappenbeck, die über zwei Stunden für die Gäste spielte. Gegen 20:00 Uhr klang die Außenveranstaltung aus. Ab jetzt wurde im Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Viele Gäste besorgten sich noch Eintrittskarten an der Abendkasse. Um nicht den im Winter stattfindenden Feuerwehrball auf den Sommer zu kopieren, wurde hier eine lockere Variante gewählt. Der "Sommernachtstanz" war die leichte Sommervariante, die sich nur auf den Tanzabend beschränkte. Im EIntrittspreis enthalten waren alle Getränke. Auch hier wurden die Gäste wieder hervorragend unterhalten. Die Band "Streetlife" war wieder dabei und brachte die Gäste zum Tanzen.