Sonntag, den 29.05.2011 wird unsere Jugendfeuerwehr mit zwei Gruppen zum Kreiswettbewerb nach Adenbüttel fahren. Beide Gruppen haben sich beim Stadtwettbewerb am 21.05.2011 dafür qualifiziert.

aktuell_jf_newsJetzt sind die Gruppen wieder kräftig am Üben, um auch hier ein gutes Ergebnis abzuliefern. Zusätzlich zu den Übungsdiensten leisten die Betreuer weiterhin ihren aktiven Dienst in der Feuerwehr, um auch hier fit zu bleiben. Wir drücken unseren Gruppen die Daumen und freuen uns über jeden Besucher, der am Sonntag mit dabei ist.

Weitere Infos zum Ablauf der Wettbewerbe: Hier

Informationen von der Kreisjugendfeuerwehr: Hier

Verfolgen Sie uns auf Facebook: Hier

Samstag, 19. März 2011: Sportturnier der Stadtjugendfeuerwehr aktuell_jf_news

Zu den jährlichen Veranstaltungen der Stadtjugendfeuerwehr Gifhorn zählt unter anderem das Sportturnier. Schon vor zwanzig Jahren wurde hier Völkerball gespielt. Zwischenzeitlich wurde versucht, hier etwas anderes auszuprobieren. Hier wurde beispielsweise Hockey oder auch Brennball gespielt. Doch im Stadtjugendforum waren sich die Kinder und Jugendlichen einig: Es soll wieder Völkerball gespielt werden.

In spannenden Runden traten die Gruppen gegeneinander ein. Das Finale konnte schließlich eine Gruppe aus Wilsche für sich entscheiden. Neben diesem Wettkampf wurde auch wieder die Kameradschaft der einzelnen Jugendfeuerwehren gefördert werden. Spieler und Gäste konnten sich mit Kaltgetränken, Kaffee sowie mit Würstchen und Kuchen stärken. Auch den drei Gamsener Gruppen hat dieses Turnier mächtig Spaß bereitet.

20091224_jfazaktionSchon allein aus traditionellen Gründen unterstützt die Jugendfeuerwehr Gamsen die Aller-Zeitung bei der jährlichen Hilfsaktion "Helfen vor Ort". Kinder finanziell eingeschränkter Familien erhalten Geschenke, für die das ganze Jahr über gesammelt wird. Die JF Gamsen unterstützt dabei, diese Geschenke an die Kinder in Stadt und Landkreis Gifhorn auszuliefern.

Etwa eine Woche dauert die Auslieferung, die in den Abendstunden durchgeführt wird. Täglich sind zwei Teams mit jeweils einem Weihnachtsmann unterwegs. Die Touren sind durchorganisiert und nach Stadtteilen bzw. Gebieten eingeteilt.

 

 

Die Jugendfeuerwehr Gamsen konnte sich beim Stadtwettbewerb am 5. Juni 2010 für den Kreisentscheid qualifizieren.

jf_logoInsgesamt starteten neun Gruppen aus den fünf Ortsfeuerwehren des Gifhorner Stadtgebietes. Austragungsort war das Sportzentrum Süd in Gifhorn. Der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen, einem A-Teil und einem B-Teil. Zunächst absolvierten alle Teams den A-Teil. Hier ging es darum, einen fehlerfreien, dreiteiligen Löschangriff aufzubauen. Dieser Löschangriff, basierend auf der Feuerwehr-Dienstvorschrift 3, erfolgte über Hindernisse: Ein Wassergraben, eine Hürde, ein Kriechtunnel und eine Leiterwand.
Der B-Teil besteht aus einem 400m-Staffellauf, wobei einige Aufgaben bewältigt werden mussten. Dazu gehörte das Aufrollen eines C-Schlauchs, das Anleinen eines Strahlrohrs, das Anlegen von Helm und Handschuhen auf Zeit sowie das Werfen eines Leinenbeutels durch ein Ziel.

Die Gruppen Neubokel, Kästorf 1, Gamsen 2, Wilsche 2 und Wilsche 1 qualifizierten sich für den Kreiswettbewerb, der am 13.06.2010 in Emmen stattfinden wird. Herzlichen Glückwunsch!

20090926_jf24Angefangen hat es 2003 mit der ersten Veranstaltung dieser Art: 'Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr', damals noch ohne Übernachtung. 2008 wurde diese Veranstaltung erstmals in 24-Stunden-Form durchgeführt. Am 26. September 2009 war es wieder soweit. Doch nicht nur die Jugendfeuerwehr Gamsen, sondern die gesamte Jugendfeuerwehr der Stadt Gifhorn war an diesem Tag tätig. Alle fünf Jugendfeuerwehren führten einen 24-Stunden-Dienst durch.
Am Tage wurden verschiedene 'Einsatzszenarien' dargestellt, die abgearbeitet werden mussten. Dabei mussten Feuer gelöscht und auch Menschen gerettet werden. Alles natürlich ohne Zeitdruck und unter fachlicher Aufsicht, also ganz im Sinne der UVV.