In der Nacht zum 21. Juli 2018 wurde die Ortsfeuerwehr Gamsen zu einem Einsatz in das Continental Teves Werk nachalarmiert.

20180721 teves titelIn der Halle einer Eloxieranlage brach ein Feuer aus. Da die örtliche Werkfeuerwehr diese Lage personell nicht abarbeiten konnte, wurde ungehend die Ortsfeuerwehr Gifhorn alarmiert. Dieser Einsatz stellte sich doch als recht personalintensiv heraus, dass Stadtfeuerwehr-Alarm ausgelöst wurde. Stichwort: ABC-Einsatz (Gefährliche Stoffe).

Die Ortsfeuerwehr Gamsen hatte zunächst die Aufgabe, den Bereitstellungsraum für nachrückende Feuerwehren einzurichten. Im Anschluss wurde eine angrenzende Halle mittel Hochdrucklüfter von Rauch befreit. Zusätzlich wurde eine Leitung aufgebaut, um die Ausbreitung des Feuers zu verhindern.

 Eingesetzte Kräfte

  • Werkfeuerwehr Continental Teves
  • Ortsfeuerwehr Gifhorn
  • Ortsfeuerwehr Gamsen
  • Ortsfeuerwehr Kästorf
  • Ortsfeuerwehr Wilsche
  • Ortsfeuerwehr Neubokel
  • Rettungsdienst (SEG)
  • Polizei

Presse

20180721 teves az20180722