In regelmäßigen Abständen üben die Kreisfeuerwehrbereitschaften des Landkreises Gifhorn, um bei größeren Unglücksfällen in anderen Landkreisen unterstützen zu können. Am 8. November 2008 übten beide Bereitschaften (Nord und Süd) gemeinsam mit Kräften des THW und des DRK auf einem Gelände in Hankensbüttel.

20081108a_kfb.jpgDie Ortsfeuerwehr Gamsen war ebenfalls mit einigen Kräften beteiligt. Das Tanklöschfahrzeug 16/25 ist Bestandteil des Fachzuges Wassertransport Süd und ist mit 6 Einsatzkräften besetzt (davon 4 Atemschutzgeräteträger). Weiterhin stellt die Ortsfeuerwehr Personal für die Führungsgruppe des Bereitschaftsführers Süd. Hier waren zwei Kameraden dabei, die unser MTF für Unterstützungsaufgaben nutzten.

 

 

Der Ortsfeuerwehr Gamsen steht nun auch offiziell ein neues Fahrzeug zur Verfügung. Am 18. Oktober 2008 fand die Fahrzeugübergabe durch die Stadt Gifhorn statt.

20081018_lf106_uebergabe.jpgMit Blaulicht und kräftig "Tatütata" trat das neue Fahrzeug aus der vernebelten Fahrzeughalle hervor. Ein Fahrzeug dieser Größenordnung hat es in Gamsen noch nie gegeben.

Ortsbrandmeister Uwe Reuß begrüßte die geladenen Gäste aus Politik, Verwaltung, den örtlichen Betrieben und Führungskräften der Feuerwehr. Der Bürgermeister der Stadt Gifhorn - Herr Manfred Birth - überreichte den Schlüssel an Stadtbrandmeister Alfred-Torsten Sauerbrei, der diesen an OrtsBM Uwe Reuß weiterreichte.

 

Am 5. Oktober 2008 fand auf dem Gifhorner Jägerhof-Parkplatz der fünfte Isemarkt statt.

20081005_isemarkt0.jpg An vielen Ständen konnten die Besucher verschiedene Dekorationsartikel und Produkte aus der Landwirtschaft bewundern und auch kaufen. Auch im Bereich Kunsthandwerk gab es zahlreiche Aussteller. Etwa 70 Aussteller waren dabei.

Während sich die Besucher an den Produkten erfreuen konnten, bestand die Möglichkeit, Speisen und Getränke zu erwerben.

Die Ortsfeuerwehr Gamsen unterstützte die Veranstaltung auf Anfrage des Veranstalters. Neben der Parkplatzeinweisung wurden ein Getränke- und ein Bratwurststand betrieben.

 

In der Nacht zum 7. Oktober 2008 wurde die Ortsfeuerwehr Gamsen zu einem Gebäudebrand an der Braunschweiger Straße in Gifhorn nachalarmiert.

20081007_braunschweigerDen Gamsener Einsatzkräften wurde von der Einsatzleitung ein eigener Brandabschnitt zugeteilt. Die Ortsfeuerwehr Kästorf unterstützte die Gamsener Kräfte, deren Abschnitt unter Leitung des stellv. OrtsBM Matthias Kretschmar standen.

Insgesamt waren über 100 Einsatzkräfte vor Ort.

Einsatzkräfte:
Feuerwehr Gifhorn (2 Löschzüge), Feuerwehr Gamsen (1 Löschzug), Feuerwehr Kästorf (1 verstärkte Löschgruppe), ELW Stadtfeuerwehr, Stadtbrandmeister, Polizei, Rettungsdienst

Seit dem 26. September 2008 in der Fahrzeughalle: Das neue Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6.

LF10/6Nach fast 30 Jahren ist es an der Zeit, das LF8 zu ersetzen. Mängel und Reparaturen häuften sich. Eine Abordnung um Ortsbrandmeister Uwe Reuß holte das Fahrzeug in Giengen bei der Firma Ziegler ab.

Es handelt sich um ein LF 10/6 auf einem MAN-Fahrgestell mit Allradantrieb.

 

 

Unterkategorien