20090509_jfstadtwettbew.jpgAm 9. Mai 2009 trafen sich die fünf Jugendfeuerwehren der Stadt Gifhorn im Sportzentrum Bleiche, um gemeinsam den diesjährigen Stadtwettbewerb auszutragen. Unter Leitung von Stadtjugendfeuerwehrwart Olaf Katsch wurde der Wettbewerb durchgeführt. Fünf der 9 gestarteten Gruppen qualifizierten sich für den Kreiswettbewerb.

20090407_ostern.jpg Die Ortsfeuerwehr Gamsen wünscht allen ein frohes Osterfest!

Am 11. April 2009 (Ostersamstag) findet wieder das Osterfeuer an bekannter Stelle statt. Voraussichtlich wird es das letzte Mal an dieser Stelle in der Nähe der Straße 'Zum Luisenhof' sein. Erfahrungsgemäß wird ab 19.00 Uhr damit zu rechnen sein, dass das Brandgut angezündet wird.

Selbstverständlich nehmen wir auch wieder Brandgut an. Dafür steht ausschließlich der 11. April zur Verfügung. Dies geschieht aus Umweltschutz- und Tierschutzgründen. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir kein behandeltes Holz sowie Baumstämme und Wurzeln annehmen.

Während des Osterfeuers wird es wieder Kaltgetränke und Bratwurst zu erschwinglichen Preisen geben.

Viel Spaß und ein schönes Osterfest!

20090304a_mitglieder_rettung.jpg

Wer auf der Suche nach einem interessanten Hobby ist, der ist hier genau richtig! Im abwehrenden Brandschutz und in der technischen Hilfeleistung tätig zu sein ist mehr als nur ein gewöhnliches Hobby. Jeder Bürger kann auf die ehrenamtliche Tätigkeit der Feuerwehrleute jederzeit zurückgreifen. Menschen- und Tierleben sowie Hab und Gut zu retten, gleichen eher einer Berufung. An dieser Stelle ist die Bevölkerung auf uns angewiesen.

Machen Sie mit! Keiner fällt ins 'kalte Wasser', sondern wird stufenweise ausgebildet und auf seine Aufgaben vorbereitet. Neben einer Grundausbildung im Feuerwehrwesen gibt es reichliche Qualifizierungsmöglichkeiten.

Auch Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 18 Jahren können mitmachen: In der Jugendfeuerwehr! Neben den Grundlagen des Feuerwehrdienstes lernen die jungen Feuerwehr-Anwärter auch den sozialen Umgang miteinander. Viele allgemeine jugendpflegerische Tätigkeiten werden durchgführt. Jeder Mittwoch in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr ist für die Jugendfeuerwehr reserviert.

Wer nicht am aktiven Dienst teilnehmen kann oder möchte, kann die Feuerwehr als förderndes Mitglied unterstützen. Die Förderer sind das Rückgrat der Feuerwehr und nehmen an vielen gemeinsamen Veranstaltungen teil.

20090327_kindergarten.jpgMehrfach jährlich nehmen Kindergarten und Schule Kontakt zu uns auf, um deren Arbeit in der Brandschutzerziehung zu unterstützen. Im Rahmen des Sachkundeunterrichts in der Schule werden die Kinder über das Absetzen des Notrufs unterrichtet. Sie lernen welche Angaben sie zu tätigen haben und wie sie sich im Notfall verhalten sollen.

Der große Abschluss zu diesem Thema findet direkt bei der Feuerwehr statt. Unsere Schulklassenbetreuer bzw.  Brandschutzerzieher gestalten diese Aufgabe kindergerecht und interessant. Der Einstieg zum Thema 'Feuerwehr' beginnt in unserem Unterrichtsraum. Hier wird u.a. die Schutzausrüstung der Feuerwehrleute erklärt und es werden jede Menge Fragen werden beantwortet. Als großes 'Highlight' zum Schluss dient das Anschauen der Fahrzeuge und Geräte. Besonders interessant ist das 'Wasserspritzen' mit der Kübelspritze.
Nicht selten bedanken sich die Besuchergruppen mit selbstgemalten oder gebastelten Andenken (siehe Bild).

Es war wieder mal an der Zeit, unserem Internetauftritt ein neues Gesicht zu verpassen. Eine Änderung am Content Mangagement System (CMS) mit der Anpassung einiger Details machte es möglich.

Zusätzlich noch noch weiter Neuerungen geplant. Es werden unter anderem noch einige Fotos zu den Fahrzeugen erscheinen.

Anregungen zum Inhalt oder Ideen zu weiteren Inhalten? - Einfach Kontakt aufnehmen!

 

Unterkategorien